art historian & curator



artistic director (since 2013)

Haus am Lützowplatz, Berlin

director of exhibitions (2008-2012)

Georg-Kolbe-Museum, Berlin

head of artist liaison (2007-2008)

Galerie Volker Diehl, Berlin

artistic director (2006-07)

stedeferund, Berlin

researcher and curator (1995-2015); member of the board of directors (2005-2015)

Bernhard-Heiliger-Stiftung, Berlin

co founder and editor 2004-2012

www.bildhauerei-in-berlin.de

exhibitions (selection)

ÜberLeben - Fragen an die Zukunft (Bettina von Arnim, Maxim Brandt, John Cage, Louisa Clement, Sabine Groß, Philip Grözinger, Bjørn Melhus, Katja Novitskova, Mette Riise, Michael Schmidt, Nina E. Schönefeld, Markus Wirthmann), Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2022
Deborah Poynton - Folly, Haus am Lützowplatz, Berlin, 06/2022
Filip Markiewicz- Ultrasocial Pop, Haus am Lützowplatz, Berlin, 03/2022
Götz Valien - Lieber Maler Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2021
CLEMENS KRAUSS - MASSEN | MASSES, Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2021
ANNA MEYER- HOPESTERS, Haus am Lützowplatz, Berlin, 07/2021
SUSANNE LORENZ / TILMAN WENDLAND: REBOUND ROTATION (HAL-HOFSKULPTUR #6), Haus am Lützowplatz, Berlin, 04/2021
SUSANNE LORENZ / TILMAN WENDLAND, Ausstellungsraum der IG Metall, Berlin, 04/2021
MARGRET EICHER - LOB DER MALKUNST, Haus am Lützowplatz, Berlin, 02/2021
Kunst kann. Einblicke in zeitgenössische künstlerische Haltungen, Haus am Lützowplatz, Berlin, 11/2020
Jay Gard. We built this City, Ausstellungsraum der IG Metall, Berlin, 10/2020
In weiter Ferne so nah AArtist in Residence-Programm 2016-2020 (Said Baalbaki, Catherine Biocca Yvon Chabrowski, Manaf Halbouni, Kerstin Honeit, Ali Kaaf, Ahmed Kamel, David Krippendorff, Andréas Lang, Beatrice Minda, Peles Empire, Yafei Qi, Henrik Strömberg, Susa Templin, Walter Yu), Haus am Lützowplatz, Berlin, 08/2020
Viviana Abelson. GRAVITY (HAL HOFSKULPTUR #5), Haus am Lützowplatz, Berlin, 07/2020
Timm Ulrichs. Ich, Gott & die Welt. 100 Tage - 100 Werke - 100 Autoren, Haus am Lützowplatz, Berlin, 03/2020
DOROTHEE DIEBOLD - THE UNKNOWN, Haus am Lützowplatz, Berlin, 01/2020
MARCO SCHMITT - AGILITY, Ausstellungsraum IG Metall, Berlin, 10/2019
TOBIAS DOSTAL - PERPLEXY, Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2019
MOSTLY HAPPY - FINNISH ART TODAY (Martti Aiha, Elina Brotherus, Miklos Gaál, Hannaleena Heiska, Ulla Jokisalo, Antti Laitinen, Niina Lehtonen Braun, Aurora Reinhard, Toni R. Toivonen, Kari Vehosalo), Haus am Lützowplatz, Berlin, 05/2019
RÖMER + RÖMER, BURNING MAN - ELECTRIC SKY, Haus am Lützowplatz, Berlin, 01/2019
NOVEMBER - VERSUCH ÜBER EINE REVOLUTION (Robert Barta, Julius von Bismarck, Mariechen Danz, Tracey Moffatt, Bettina Pousttchi, Katja Strunz), Haus am Lützowplatz, Berlin, 04/2018
HEINER FRANZEN - GROSSES GESICHTSFELD, Haus am Lützowplatz, Berlin, 04/2018
KARSTEN KONRAD - M. ET AL., IG METALL-HAUS, Berlin, 03/2018
ECKART HAHN - DER SCHWARZE HUND TRÄGT BUNT, Haus am Lützowplatz, Berlin, 01/2018
THOMAS FEUERSTEIN - PROMETHEUS DELIVERED, Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2017
MARION EICHMANN - LAUNDROMAT, IG Metall Haus, Berlin, 09/2017
TRANSAKTIONEN -ÜBER DEN WERT KÜNSTLERISCHER ARBEIT (CATPC, Nadine Fecht, Ali Fitzgerald, Moritz Frei, Thorsten Goldberg, Christian Jankowski, Theo Ligthart, Michael Sailstorfer, Joshua Schwebel, Santiago Sierra, Jonas St. Michael, Pilvi Takala), Haus am Lützowplatz, Berlin, 06/2017
MICHAEL POHL - HAL HOFSKULPTUR #2 (Gisa Pantel, Caroline Bayer, Nicholoas Morris, Fritz Bornstück, Florian Liesegang) Haus am Lützowplatz, Berlin, 05/2016
JAN MUCHE - AUFRICHTEN, IG Metall Haus, Berlin, 01/2017
RENÉ WIRTHS - DAS WAS BLEIBT, Haus am Lützowplatz, Berlin, 01/2017
CHRISTIAN JANKOWSKIDIE - LEGENDE DES KÜNSTLERS UND ANDERE BAUSTELLEN (co curated by Alexandra von Stosch), Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2016
5. UM Festival 2016 (Sonja Alhäuser, Awst & Walther, Johannes Buss (Radical Adults Productions), Paula Doepfner, Brad Downey/Diego Sologuren, Dennis Feddersen, Ulrike Mohr, Maik Teriete, Markus Wirthmann), Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2016
DER FEINE RISS - ZEITGENÖSSISCHE MALEREI AUF DEM HISTORISCHEN FELD (Ernie Luley Superstar, Franziska Maderthaner, Nguyen Xuan Huy, David Nicholson, Axel Pahlavi, Deborah Poynton, Till Rabus, René Schoemakers, Christoph Steinmeyer und Alex Tennigkeit), Haus am Lützowplatz, Berlin, 06/2016
REIJIRO WADA - HAL HOFSKULPTUR #1, Haus am Lützowplatz, Berlin, 05/2016
MATHILDE TER HEIJNE - IT WILL BE!, Haus am Lützowplatz, Berlin, 04/2016
Anette Rose - Captured Motion, Haus am Lützowplatz, Berlin, 01/2016
Andreas Koch - Review, Haus am Lützowplatz, Berlin, 05/2015
Neue Malerei aus Deutschland (Stefanie Gutheil, Uwe Henneken, Florian Meisenberg, Sebastian Neeb, Tanja Rochelmeyer, Christoph Ruckhäberle), Goethe Institut, Hanoi, 05/2015
BLACK BANDITS #LÜTZOW #BEFREIUNGSKRIEGE #NAPOLEON #WATERLOO (Johannes Albers, Thomas Behling, Olivia Berckemeyer, John von Bergen, Marc Bijl, Norbert Bisky, Emmanuel Bornstein, Thorsten Brinkmann, Jeanno Gaussi, Axel Geis, Philip Grözinger, Ursus Haussmann, Uwe Henneken, Jenny Löbert, Jonathan Meese, Deimantas Narkevicius, Gerhard Richter, Römer + Römer), Haus am Lützowplatz, Berlin, 04/2015
Statement 2: New Painting from Germany (Stefanie Gutheil, Uwe Henneken, Florian Meisenberg, Sebastian Neeb, Tanja Rochelmeyer, Christoph Ruckh&amul;berle), Goethe Institut, Hong Kong, 03/2015
GEGEN DEN TAG (Angelike Arendt, Alexandra Baumgartner, Fides Becker, Anna Lehmann-Brauns), Haus am Lützowplatz, Berlin, 03/2015
JACQUES H. SEHY: BERLINER KÖPFE ­ 100 LICHTZEICHNUNGEN, Haus am Lützowplatz, Berlin, 01/2015
ERIK NIEDLING - EINE PYRAMIDE FÜR MICH, Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2014
ANDREA PICHL - ES KÖMMT DRAUF AN..., Ausstellungsraum der IG Metall, Berlin, 09/2014
IRIS KETTNER - INECHT, Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2014
SVEN DRÜHL - ARCHITEKTUREN, Ausstellungsraum der IG Metall, Berlin, 05/2014
SUSANNE SCHIRDEWAHN - DAR ICH SIE ZEICHNEN?, Studiogalerie Haus am Lützowplatz, Berlin, 05/2014
DIE HALLUZINIERTE WELT - MALEREI AM RAND DER WIRKLICHKEIT (Tilo Baumgärtel, Emmanuel Bornstein, GL Brierley, Philip Grözinger, Eckart Hahn, Ruprecht von Kaufmann, Michael Kirkham, Bernhard Martin, Justine Otto, Alex Tennigkeit, Herbert Volkmann), Haus am Lützowplatz, Berlin, 04/2014
BRAD DOWNEY - SCULPTURE, LEFTOVERS AND DOCUMENTATION, Studiogalerie Haus am Lützowplatz, Berlin, 03/2014
GÖRAN GNAUDSCHUN - ALEXANDERPLATZ, Haus am Lützowplatz, Berlin, 02/2014
Philip Grözinger @ Context Art Miami, ART FROM BERLIN, Landesverband Berliner Galerien (LVBG), 12/2013
OLIVER JORDAN - INDUSTRIELANDSCHAFTEN, Haus am Lützowplatz, Berlin, 12/2013
JEN RAY - BETTER TO REIGN IN HELL, THAN SERVE IN HEAVEN, Haus am Lützowplatz, Berlin, 09/2013
Meisterschülerpreis des Präsidenten der UdK 2012, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 12/2012
What I like! (Heather Allen, Philip Grözinger, Geka Heinke, Iris Kettner, Ulrich Kretschmann, Gerhard Mantz, Rebecca Thomas), Schaufenster, Lobecktsraße 30-35, Berlin, 10/2012
Reijiro Wada. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 17, Berlin, 10/2012
BIOS - Konzepte des Lebens in der zeitgenössischen Skulptur (Brandon Ballengée, Peter Buggenhout, Lee Bul, Mark Dion, Brad Downey, Thomas Feuerstein, Eli Gur Arie, Tue Greenfort, Patricia Piccinini, Donato Piccolo, Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger, Günter Weseler, David Zink Yi), Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 08/2012
Ilona Kálnoky. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 16, Berlin, 08/2012
ODIOUS ­ Die Bildhauergruppe (Gisela von Bruchhausen, Klaus Duschat, Klaus H. Hartmann, Gustav Reinhardt, Hartmut Stielow, David Lee Thompson), Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 06/2012
Marit Neeb. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 14, Berlin, 02/2012
Pe Lang, Galerie Mario Mazzoli, 01/2012
CLAIM (with Manuel Wischnewski), 01/2012
Markus Wirthmann. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 13, Berlin, 10/2011
Fabiàn Marcaccio. The Structural Canvas Paintants, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 09/2011
Rebecca Thomas. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 12, Berlin, 08/2011
ABSTRAKT //// SKULPTUR (Cristian Andersen Florian Baudrexel, Wolfgang Flad, Martin Flemming, Nadja Frank, Amélie Grözinger, Knut Henrik Henriksen, Gregor Hildebrandt, Olaf Holzapfel, Jeroen Jacobs, Isabel Kerkermeier, Thomas Kiesewetter, Karsten Konrad, Gereon Krebber, Alicja Kwade, Wilhelm Mundt, Manfred Pernice, Bettina Pousttchi, Thomas Scheibitz, Felix Schramm, Katja Strunz, Johannes Weiß), Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 06/2011
Sonja Alhäuser. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 11, Berlin, 06/2011
Fletcher Benton - Alphabet, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 05/2011
William Wauer und der Berliner Kubismus (William Wauer, Alexander Archipenko, Rudolf Belling, Walter Gropius, Katharina Heise, Oswald Herzog, Johannes Itten, Walter Kampmann, Georg Kolbe, Marg Moll, Emy Roeder, Edwin Scharff, Richard Scheibe, Hans Uhlmann, Genni Wiegmann-Mucchi), Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 04/2011
Mohamad-Said Baalbaki. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 10, Berlin, 02/2011
JUKEBOX - Aldo Runfola, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 01/2011
Monika Goetz. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 9, Berlin, 10/2010
THORSTEN BRINKMANN ­ STUDIOMOVE, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 09/2010
DONATO PICCOLO - INSTABILE REVERSIBILE, Galerie Mario Mazzoli, Berlin, 09/2010
Venske & Spänle. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 8, Berlin, 07/2010
Klaus Winichner - Erlitten heitere Wellen, Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg, 06/2010
1910 FIGUR 2010 (Ubbo Enninga, John Isaacs Christian Jankowski, Iris Kettner, Markus Leitsch, Robert Metzkes, Simon Schubert, Pia Stadtbäumer, Mathilde ter Heijne, Veronika Veit, Klaus Winichner), Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 06/2010
Antje Blumenstein. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 7, Berlin, 04/ 2010
Michael Schoenholtz - In Maßen, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 04/2010
José Noguero. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 6, Berlin, 02/ 2010
Manfred Hamm, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 11/2009
Markus Schaller. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 5, Berlin, 11/2009
Anton Henning - OASE, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 09/2009
Kunstraum Avus. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 4, Berlin, 09/2009
Romantische Maschinen - Kinetische Kunst der Gegenwart (Robert Barta, Thomas Baumann, Michael Elmgreen und Ingar Dragset, Peter Fischli und David Weiss, Zilvinas Kempinas, Julius Popp, Michael Sailstorfer, Ariel Schlesinger, Johanna Smiatek), Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 06/2009
Christina Doll. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 3, Berlin, 06/2009
Berlin Artspotters (Jan Sobottka, Konstantin Schneider), German Consulate General, New York, 05/2009
Sabine Groß. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 2, Berlin, 04/2009
Dennis Feddersen. Die Kunstkammer im Georg-Kolbe-Museum No. 1, Berlin, 01/2009
Ah Xian - Skulpturen. Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 09/2008
Der Garten im Museum. together with *polifur* (Janine Sack, Johannes Buss, Aldo Runfola, Peter Rösel, Marina Schreiber, Wolfgang Flad, Jin Lie, Liav Mizrahi, Max Sudhues, Claudia Busching, Olivia Berckemeyer, Stefanie Mayer, Olav Cordes), Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 08/2008
Everybody Knows This is Nowhere (Heather Allen, Angela Dwyer, Larissa Fassler, Kate Hers, Anna Hughes, John Isaacs, Bettina Johae, David Keating, Jonathan Monk, Daniel Seiple, Carl Trahan, Ming Wong), Wendt + Friedmann Galerie, Berlin, 07/2008
Wim Delvoye. New Works, Diehl + Gallery One, Moscow, 09/2008
MOCKBA! - Contemporary Art from Russia (AES+F, KONSTANTIN BATYNKOV, ALEXEY BELIAYEV-GUINTOVT, BLUE NOSES, SERGEI CHAIKA, OLGA CHERNYSHEVA, ALEXEY KALLIMA, KONSTANTIN LATYSHEV, VLADISLAV MAMYSHEV-MONROE, ANATOLY OSMOLOVSKY, ANATOLY SHURAVLEV, DMITRY TSVETKOV, VADIM ZAKHAVOV), Galerie Voker Diehl, Berlin, 09/2008
Anke Mila Menck - 220H, Diehl Projects, Berlin, 11/2008
Herbert Volkmann - Die Morphinisten, Galerie Volker Diehl, Berlin, 10/2008
Geka Heinke - Rand, Diehl Projects, Berlin, 09/2008
Shilpa Gupta - BlindStars StarsBlind (together with Shaheen Merali). Galerie Voker Diehl, Berlin + Bodhi Art, Berlin, 06/2008
Susan Hiller - Journey to the land of the Tarahumaras, Galerie Voker Diehl, Berlin, 04/2008
Martin Assig - Westwerk. Havelhaus, Galerie Voker Diehl, Berlin, 02/2008
Jenny Holzer. DIEHL + Gallery One, Moscow, 04/2008
Angela Dwyer - Girls, Dogs, Falling Cities, Galerie Voker Diehl, Berlin, 02/2008
EVOLUTION (Sylvie Fleury, Wang Du, Wolfgang Flad, Michael Parekowhai, Tony Matelli, Joel Morrison, John Isaacs, Maria Nepomuceno, Kohei Nawa, John Kessler, Birgit Diecker, Rina Banerjee, Thomas Grünfeld, Tony Cragg, Wim Delvoye), Max Lang Gallery, New York, 05/2008
Autokino - Kinetic Sculptures, ZERN II, Heidestraße, Berlin, 04/2008
Deenesh Ghyczy - Hybriden, berlin art scouts, Berlin, 04/2008
So-Young Park - PINK, berlin art scouts, Berlin, 02/2008
Heather Allen - Line up and be, berlin art scouts, Berlin, 01/2008
Brent Wadden - Heavy Light Off White, berlin art scouts, Berlin, 09/ 2007
Antony Gormley - Bodies in Space, Georg-Kolbe-Museum, 09/2007
WYSIWYTYG # 1 - What you see is what you think you get (Heather Allen, Mira Bergmüller, Peter Büchler, Swen Daemen, Anke Eilergerhard, Folke Hanfeld, David Keating, Maximilian Klinge, Reinhard Kühl, Jörg Oetken, Ulrich Kretschmann, Marina Schreiber, Brent Wadden), Brunnenstraße 10, Berlin, 06/2007
Die Macht des Dinglichen - SKULPTUR HEUTE! (Axel Anklam, Angelika Arendt, Bara, Florian Baudrexel, Oliver van den Berg, Stefanie Bühler, Birgit Dieker, Berta Fischer, Harry Hauck, Thomas Helbig, Tony Matelli, Reiner Maria Matysik, Anna-Kavata Mbiti, Jonathan Meese, Anke Mila Menck, Katharina Moessinger, Joel Morrison, Nadine Rennert, Thomas Rentmeister, Anselm Reyle, Iris Schieferstein, Hans Schüle, Matthäus Thoma, Marcus Wittmers), Georg-Kolbe-Museum, Berlin, 02/2007

Artistic Director, Stedefreund, Berlin, 2006-07

Bernhard Heiliger (1915-1995) - Kosmos eines Bildhauers, Martin-Gropius-Bau, Berlin, 2005/06
Bernhard Heiliger - Die Köpfe, Georg-Kolbe-Museum, Berlin 2000-01
other venues:
Von der Heydt-Museum in Wuppertal (02/04 2001), Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen in Magdeburg (05/07 2001), Edwin Scharff-Museum in Neu-Ulm (07/10 2001) Museum Ostdeutsche Galerie in Regensburg (11 2001/01 2002); Hirschwirtscheuer Museum für die Künstlerfamilie Sommer in Künzselsau (01/03 2002).

editor (selection)

Anna Meyer - Hopesters, 2021
GLOBAL NATIONAL - Kunst zum Rechtspopulismus, 2019
RÖMER + RÖMER - BURNING MAN / ELECTRIC SKY, 2019
BLACK BANDITS, 2015
Iris Kettner - INECHT (with a text by Bettina Carl), 2014
SkulpturenStreit. Texte zur Skulptur und Bildhauerei der Moderne (with texts by Julia Wallner, Anita Beloubek-Hammer, Josephine Gabler, Ina Gayk, Arie Hartog, Volker Krahn, Angela Lammert, Christa Lichtenstern, Bernhard Maaz and Jessica Ullrich), 2014
BIOS. Konzepte des Lebens in der zeitgenössischen Skulptur (with additional texts by Björn Brembs, Frank Fehrenbach and Jens Hauser), 2012
Fabian Marcaccio. The structural canvas paintings, 2011
William Wauer und der Berliner Kubismus Die plastischen Künste um 1920, 2011
Studiomove, Thorsten Brinkmann , 2009
Romantische Maschinen. Kinetische Kunst der Gegenwart (with additional texts by Renate Goldmann, Christian Höller, Heinz Stahlhut and Peter Weibel), 2009
Antony Gormley. Bodies in Space, 2007
Die Macht des Dinglichen. SKULPTUR HEUTE! (with additional texts by Jessica Ullrich, Constanze von Marlin), 2007
Bernhard Heiliger, catalogue raisonne 2005
Die Entdeckung der Unschärfe, 2005
Bernhard Heiliger: Die Köpfe, 2000

writings (selection)

Georg Perec - Die Dinge, vonhundert, 2022
Zweierlei Maß: Wert der Kunst und Wert der künstlerischen Arbeit - Kunst und Kreativität als Kapital, in: Kunstforum International, Bd. 274, S. 118 - 123 2022
Bildwirkerei, in: Margret Eicher. Lob der Malkunst, 2021
"Dance of the Images", in: Filip Markiewicz - Celebration Factory, 2020
"Zum Biomoprhen", in: Dorothee Diebold. Biomorphic Paintingy, 2020
Interview with Brad Downey, in: Brad Downey. Slapstick Formalism 2020
Exhibitism - Gedanken über das Ausstellen im zeitgenössischen Raum, vonhundert, 2016
Bastian Börsigs Malerei, 2016
Werner Mally - Lichtung, 2015
Realitätsverwerfungen: Neue Werke von Herbert Volkmann, 2014
Tanja Rochelmeyer: Raumsplitter, 2014
Interview mit Venske & Spänle, 2014
Zwischen Bogen und Tor: Jay Gards Hybridisierung der Gattungen, 2013
Ich möchte etwas Nachhaltiges schaffen...", Interview mit Volker Bartsch, 2013
Reijiro Wada Sculpture , 2011
Fré Ilgen, To be free, 2011
Unscharf: nach Gerhard Richter, 2011
Review: Jürgen Trimborn, Arno Breker. Der Künstler und die Macht. Die Biographie, 2011
Abstraktion in der zeitgenössischen Skulptur, in: Kunstforum International, Bd. 206, 2010
Nguyen Xuan Huy - Les Demoiselles de la guerre, 2010
Das Jahr 1950: Brennpunkte deutscher Kunst der Nachkriegszeit, 2010
The Wolfsburg Journey (James Turrell), 2009
Johanna Smiatek, DON¹T TOUCH, 2009
Subjektive Streifzüge am Eröffnungswochenende der 53. Bienale die Venezia, 2009
Brave New Art. The Art of Anselm Reyle, Scultpure Magazin, Vol. 28, No.2, 2009 downlowad pdf (1 MB)
Axel Anklam. The Readiness to Believe, 2008
Natur und Selbstwahrnehmung im Medium extremster Feinmalerei, in: Werner Busch (Hg.), Verfeinertes Sehen, Schriften des Historischen Kollegs, München, 2008
Dichterplastik: Über die Begegnung der Bildhauerei mit der Literatur, in: Karl-Eckhard Carius (Hg.), Brinkmann. Schnitte im Atemschutz, edition text+kritik, München, 2008
Sprechende Steine: Der Bildhauer Rainer Fest, 2007
Die Unschärfen der Fotografie und der Blick ins Medium, in: Kunstmagazin Berlin, 2007
Stories from the Bubble, in Kunstmagazin Berlin, 2007
Die Geste, 2005

jury member (selection)

Meisterschülerpreis des Präsidenten der UdK, since 2011
Kreativ- Transfer 2019-22
Villa Aurora-Stipendium Bildende Kunst 2014-21 (Nominierungen)
Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2021 (Nominierung)
Kunst-am-Bau-Wettbewerb, Bundesministerium des Innern, Berlin 2016-17
Zeig dich! Ausstellungen im Rahmen des Kirchentags Berlin 2017
Arbeitsstipendium für Bildende Kunst 2016
Bernhard-Heiliger-Stipendium, 1997-2015
Eberhard Roters-Stipendium für Junge Kunst, Berlin 2014
Schöneberger Kunstpreis 2012
Muthesius-Preis, Kiel 2012
Eberhard Roters-Stipendium für Junge Kunst, Berlin 2012
Otto-Dix-Preis, Gera 2012
jungart 2011
Funkhaus Kunstpreis 2011
Benninghauspreis des VBK 2010
Kunst-am-Bau-Wettbewerb Bäcker-Innung Berlin 2010
ART FROM BERLIN, Landesverband Berliner Galerien (LVBG), SCOPE BASEL 2010
Exhibition: "European Sculpture: Difference & Diversity", Turin 2010
9. Ernst Rietschel Kunstpreis für Bildhauerei, Pulsnitz 2010

international research trips (selection)

May 2022: Norway, on inviation of the Embassy of Norways
February 2020: Netherlands, on inviation of Mondriaan Fonds
August 2019: Helskini and Tukur (Finnland), on invitaiton of the Finish cultural institute
September 2018: Luxemburg, on inviation of Foreign Ministry of the Grand Duke of Luxembourg
Mai 2015: Hanoi (Vietnam), on inviation of Goethe Institut
March 2015: Hong Kong, on inviation of Goethe Institut
November 2012: Beijing (China), on inivitation of the Academy of Arts and Design, Tsinghua University, Beijing
October 2012: Perm (Russia), on inviation of Perm Museum for contemporary art (PERMM)
October 2011: Tel Aviv (Israel), on invitation of the Israeli Embassy in preparation of the exhibition "Body without Body - Körperbilder in der zeitgenössischen israelischen Skulptur"
July 2008: Rio de Janeiro (Brasil), for the Gallery Volker Diehl
2007-2008: New York (USA), in the advance of the group exhibtion EVOLUTION at Max Lang Gallery
May 2007: Israel, with support of Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)

lectures/talks (selection)

Gespräch mit So Young-Park im HAUNT 24. 09. 2022
Gespräch mit Simone Zaugg im Kurt-Kurt, 10. 12. 2016
International conference Elective Affinities. German Art Since the Late 1960s, Goethe Institut, Riga, 18./19. August 2016
GIBT ES EINEN KRIEG ZWISCHEN KUNST UND MARKT? - PODIUMSDISKUSSION MIT JULIA VOSS UND PETER WEIBEL, HaL, 27. APRIL 2016
KUNSTKRITIK IN BERLIN JETZT, HaL, 05. NOVEMBER 2015
Vortrag zur Ausstellung "Neue Malerei aus Deutschland", Goethe Institut, Hanoi, 16.05.2015
KURATORENFÜHRUNG IM DIALOG mit MARK GISBOURNE, 12. Juni 2014
NICOLE ZEPTER UND IHR BUCH "KUNST HASSEN", 22. Mai 2014
"Das Leichte muss ins Schwere. Material und Konzept in der zeitgenössischen Skulptur", Kunsthochschule Mainz, 11. Juni 2013
"Im Dialog", TANAS, Berlin, 15. Dezember 2012
"Der Streit der Systeme in der frühen Nachkriegszeit" Symposium SkulpturenStreit, Georg-Kolbe-Museum, Berlin 24. 11. 2012
"Tendencies in contemporary sculpture" Tsinghua University, Academy of Arts and Design, Beijing, 14. 11. 2012
Eröffnungsrede Caroline Weihrauch, Flower Show, Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg 14. 06. 2012
"Kuratieren zwischen Gegenwart und Tradition", Perm Museum for contemporary art (PERMM), 01. 10. 2012
"Soft skills. Textilien in der zeitgenössischen Skulptur", Symposium "Beständig ephemer" Universität Zürich, 09. 03. 2012
Panel Discussion, Checkpoint Ilgen, Berlin, 26. 11. 2011
Laudatio. Kunstpreis Finkenwerder an Thorsten Brinkmann Airbus Werke, Hamburg-Finkenwerder, 27. 06. 2011
"Abstrakte Figur der Nachkriegszeit" Kunstakademie Düsseldorf, 18. 06. 2011
Künstlergespräch mit Eckart Hahn, Galerie Wagner und Partner, Berlin, 18. 05. 2011
"Von der Skulptur zum Objekt" Kunsthalle Schweinfurt, 13. 09. 2010
Eröffnungrede zur Ausstellung Marc Fromm, Holy Happy Hour, Kleine Orangerie am Schloss Charlottenburg, 17.6.2009
Vortrag: Die Unbestimmtheit der Malerei, ACC Galerie, Weimar, 30. 07. 2008

teaching

Seminar "Deutsche Skulptur der Nachkriegszeit" an der UdK 2006
Das Programm als Pdf-Datei: Seminar.pdf
Die Bibliographie zum Seminar als Pdf-Datei: Bibliographie.pdf

membership

sculpture network

press (selection)

"Der Kurator und Kunsthistoriker Marc Wellmann sah den Filmklassiker *Soylent Green* und stellte fest: der spielt ja heute, im Jahr 2022! Im Haus am Lützowplatz stellt er die Frage, was das nun über unsere Gegenwart aussagt. Es geht um Hoffnung." (Philipp Hindahl, FREITAG) full article

"Das Haus am Lützowplatz kann sich freuen; die aktuelle Ausstellung, die dort zu sehen ist, wird in der Berliner Presse als Skandal und als 'brisant' gefeiert, es finden Podiumsdiskussionen statt, und wenn die Berliner nicht gerade über ihre sogenannte neue Kunsthalle im Flughafen Tempelhof streiten, dann streiten sie sich über das, was dort zu sehen ist. Auf den ersten Blick sieht es aus wie ein berühmtes Gemälde des Künstlers Martin Kippenberger, der wie kaum ein anderer seiner Generation die Rolle des Künstlers auseinandergenommen und so lange gespiegelt hatte, bis den Zuschauern ganz schwindelig wurde. Zu diesen Dekonstruktionen gehört die Tatsache, dass Kippenberger dieses berühmte Gemälde nicht selber malte. ... Im Fall Valien ist die Lage aber komplexer - was gewissermaßen die schrille juristische Rückkoppelung eines kunsttheoretisch-philosophischen Spiels mit der Idee der Urheberschaft und Eigenhändigkeit ist. ... vielleicht sind dieser Tumult und die Verwirrung von Kippenberger, der 1997 im Alter von 44 Jahren starb, auch gewollt und als Teil seiner Kunst eingeplant." (Niklas Maak, F.A.Z., 19.02.2022) full article

"Visiting the exhibition 'Kunst Kann' at Haus am Lützowplatz was a unique act of participation, unlike any other art-viewing experience of the past year. ... Even if it might frustratingly fuel the urge to experience the works in person, the tour also provides a welcome pause from the day-to-day, allowing insights into the creative practice and process of varied artistic approaches. ... It was encouraging to see a smaller-scale art institution like Haus am Lützowplatz work to develop and implement a way to access their space and exhibition despite limits to in-person visits." (Noelle BuAbbud , Berlin Art Link, 22.02.2021) full article

"Gezielte Unterstützung von Frauen für Frauen ist im Kunstbetrieb immer noch essenziell, um die strukturelle Benachteiligung der Frauen nach und nach aufzulösen. Es war der Berliner Kunsthistoriker Marc Wellmann, Direktor im Haus am Lützowplatz, der Heifetz für den Frauen-Preis vorschlug. 'ch kenne Heifetz' Werke schon länger und finde sie sehr stark. Ich wusste vom Wandel der Künstlerin und fand, es war die richtige Gelegenheit, sie ins Spiel zu bringen', sagt Wellmann. Auch hofft er, dass die Transgender-Thematik sowohl dem emanzipatorischen Selbstverständnis des Preises als auch der Wahrnehmung der Kunst neue Seiten abgewinnt." (Christiane Meixner, Tagesspiegel, 27.02.2018 ) full article

"Bislang galten Preußenfimmel und zeitgenössiche Kunst in Berlin als entgegengesetzte Pole. Mit Black Bandits und knapp 20 Werken der Gegenwartskunst tritt Wellmann nun den Gegenbeweis an. Die These: Wer nach Preußen sucht, der muss nur am Lack des neuen Berlin kratzen." (Kito Nedo, art Magazin 06/2015) full article

"Previously the Director of Exhibitions at the Georg-Kolbe Museum in Berlin Westend, Marc Wellmann is probably one of the finest discussion partners to track West-Germany¹s 20th century art tradition and the sculptural works that came out of this period." (Interview von Joanna Papazoglou, bpigs, 09.04.2014) full article

"Ein perfekter Neuanfang für das Haus am Lützowplatz, das an diesem Abend ganz plötzlich in Berlins aktuelle Kunst-Topografie hineinkatapultiert wurde." (Elke Buhr) full article

"Ein Neuer für ein traditionsreiches Haus" (Britta Klar, Morgenpost, 25. 09. 2013) full article

"Marc Wellmann, einer der interessantesten Berliner Kuratoren, startet als neuer Künstlerischer Leiter im Haus am Lützowplatz: Was er mit dem Kunstverein vorhat und wie er Künstler für Ausstellungen auswählt" (Interview von Andrea Hilgenstock, tip Berlin, 07.10.2013) full article

"Frischer Wind am Lützowplatz Marc Wellmann zeigt Werke von Jen Ray" (Tatjana Kerschbaumer, Tagesspiegel Berlin, 24.09.2013) full article

"Marc Wellmann- Neues vom Haus am Lützowplatz" (Irmgard Berner, Berliner Zeitung, 31.05.2013) full article

"Mit dieser international besetzten, vielseitigen und spielerischen Schau feiert Kurator Marc Wellmann einen glänzenden Abschied nach vier Jahren in Kolbes einstigem Wohn- und Atelierhaus. Es ist das letzte große Projekt des 44-Jährigen, der angetreten war, ein jüngeres Publikum ins Haus zu locken. Das ist ihm mit Ausstellungen gelungen, die die Gattung Bildhauerei immer wieder bis an die Grenzen ausreizten" (Anna Pataczek im Tagesspiegel, Berlin 16.09.2012) full article

"Ein Museum, das ausschließlich einen Künstler zeigt, muss sich den Vorwurf gefallen lassen, dass es bald tot ist, davon ist Marc Wellmann überzeugt. Einzel- und Gruppenausstellungen sollen sich im Kolbe-Museum genauso abwechseln wie verschiedene Künstlergenerationen." (Martina Jammers, tip, Berlin 25.07.2011) full article

"Marc Wellmanns feinsinniges Arrangement hält hinter jeder Ecke eine neue Überraschung bereit und verwandelt das Georg-Kolbe-Museum in eine heitere Schule des Sehens" (Claudia Wahjudi , Tagesspiegel, Berlin 22.07.2011) full article

"William Wauer und der Berliner Kubismus. Video-Interview bei kultiversum" to the video

"Marc Wellmann ist seit zwei Jahren dafür verantwortlich, die zeitgenössische ... Skulptur ins Georg Kolbe Museum zu bringen. In der aktuellen Ausstellung '1910 Figur 2010' konfrontiert er die klassische Moderne mit der Gegenwart." (Interview von Martina Jammers, tip, Berlin 29.07.2010) full article

"Das Wohnhaus und Atelier des Bildhauers Georg Kolbe liegt verborgen unter Grunewald-Kiefern Im Inneren: Skulpturen, in Bewegung erstarrt. Für Ausstellungsleiter Marc Wellmann sind sie Vertraute." (Christoph Stollowsky, Tagesspiegel, Berlin 17.12.2009) full article



Impressum






  contact